Lafóa

Sauvignon Blanc 2019

  • Beschreibung

    Sehr intensive Fruchtnoten, die an Holunder, Akazienblüten und Salbei erinnern; verbunden mit feinen Holzaromen; ein Wein mit kerniger Säure und anhaltendem Abgang.

    Alterungspotenzial: 6-10 Jahre.

    Die Geschichte von Lafóa:
    https://www.colterenzio.it/stories/die-geschichte-von-lafoa-12/

  • Empfohlene Speisen

    Idealer Begleiter der Kräuter und Fischküche. Würzige Gerichte aus weißem Fleisch und Frischkäse.

    Serviertemperatur: 12 – 14° C.

  • Traubensorte
    Sauvignon blanc.
  • Lagen

    Die Reblagen befinden sich auf einem eher trockenen Standort, mit optimaler Sonneneinstrahlung und einem sandig, schottrigem Moränenboden.

  • Ertrag
    45 hl/ha
  • Vinifizierung

    Nach kurzer Mazerationszeit werden die vollreifen Trauben schonend gepresst. Der Most gärt zur Hälfte im Edelstahlgebinde während der restliche Teil im Holzfass/Barriques ausgebaut wird. Nur dieser zweite Teil vollzieht teilweise den biologischen Säureabbau. Nach ca. 8-monatiger Reifezeit auf der Hefe kommt es zur Assemblage und der Wein wird mit viel Sorgfalt auf die Flaschen gefüllt.

  • Analysenwerte
    Alkohol: 14% Vol
    Gesamtsäure: 6,45 g/l
    Zuckerfreier Extrakt: 21,2 g/l
    Restzucker: 2,3 g/l
Download Weinbrief
Lafóa / Lafóa Sauvignon Blanc 2019
lafoa_sauvignon.png
Video
94/100
94/100
Platinum & 97/100
Gold
93/100