Vernatsch

Rotfüssler 2019

  • Beschreibung

    Wenn die Vernatschtraube nach langen Sonnenscheinstunden ihre Vollreife erreicht, färben sich die kleinen Beerenstiele rötlich und werden in der volkstümlichen Weinsprache „Roatfiaßler“ genannt. Daher der Name. Leuchtendes Rubinrot, fruchtiges Aroma nach roten Beeren und Kirsche, angenehm milder Geschmack mit weichen Gerbstoffen und saftig frischer Säure.

    Alterungspotenzial: 2 Jahre.

  • Empfohlene Speisen

    Er passt zu kräftigen Vorspeisen, Fisch und Pastagerichten, zu weißem Fleisch, zu Geflügel, Speck, Wurstwaren sowie zu mildem Käse.

    Serviertemperatur: 14° C.

  • Traubensorte
    Vernatsch
  • Lagen

    Hanglagen auf 410-440 m ü.d.M; Böden aus Moränen- und Sandablagerungen mit Porphyrschutt.

  • Ertrag
    78 hl/ha
  • Vinifizierung

    Maischegärung und biologischer Säureabbau im Edelstahltank. Reifung für 4 Monate in Betonfässer.

  • Analysenwerte
    Alkohol: 12,5% Vol
    Gesamtsäure: 4,6 g/l
    Zuckerfreier Extrakt: 24,2 g/l
    Restzucker: 2,5 g/l
Download Weinbrief
Classic / Vernatsch Rotfüssler 2019
vernatsch-rotfuessler.png